Bild1
In unserer Werkstätte reparieren wir alle Uhren fachmännisch.
 
 
Um an ihrer Armbanduhr dauerhaft Freude zu haben, ist ein regelmäßiger Uhrenservice unerlässlich.
Für eine mechanische Uhr empfehlen wir ein Serviceintervall von 4-6 Jahren.

Die sogenannte Revision oder Werterhaltungsservice:
Dabei wird das Uhrwerk zerlegt, chemisch gereinigt und nach dem Zusammenbau wieder geschmiert. Beschädigte oder verschlissene Teile ersetzt der Uhrmacher selbstverständlich.
Die Prüfung der Wasserdichtheit gehört zwar zur Revision, sollte aber am besten einmal jährlich erledigt werden. Schon ein etwas unsanfter Stoß gegen die Krone, Temperaturschwankungen oder Staub können die Dichtungen beschädigen.

Unsere hauseigene Uhrmacherwerkstatt übernimmt auch komplexe Reparaturen, Restaurationen und Wartungsarbeiten.

Und weil wir alles vor Ort machen, geht es auch sehr schnell.